16. Hinweis:

Ach es schneit

Ach es schneit, wie wunderschön
kann man jetzt spazieren geh´ n
Auch die Bäume sind geschmückt
mit dem weißen Schnee beglückt
Schwer nun sich die Äste biegen
in dem leichten Winde wiegen
Spuren finden sich im Schnee
ach wie ist es wunderschön

(Gerhard Ledwina)

Oh ja und dieser traumhafte Anblick erst, wie die Schneeflöckchen vom Himmel hinab zur Erde sinken! So beruhigend und entspannend! Irgendwie einladend und wundervoll mit anzusehen. Finden sie nicht auch?

16.12.14 10:27

Letzte Einträge: VERZEIHT, …, Nachricht vom Buch

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen