22. Hinweis:

„Ohne Winter wäre der Frühling nur halb so schön.“

(Walter Ludin)

Wie wahr! Eine wirklich weise Aussage!
Dieser Anblick, wenn die Blumen und das Gras wieder beginnen aus der Erde zu sprießen und die Welt mit bunten Farben beleben – einfach traumhaft! Ohne den Winter, dem der Herbst vorausgeht, welcher eine Veränderung der Natur bereits ankündigt, könnten sie dieses unglaubliche Ereignis, welches sich Jahr für Jahr aufs Neue ereignet, überhaupt nicht wahrnehmen. Die Farbigkeit des Frühlings und Sommers, gegen die ich keine Einwände habe, falls ihnen das im Folgenden vielleicht so erscheinen sollte, würde alltäglich sein und an Faszination verloren haben. Irgendwie würde es weniger zu beobachten geben, wenn es draußen immer grünt und blüht.
Vielleicht ist dies sogar ein weiterer Grund, weshalb der Winter von so großer Bedeutung ist.

22.12.14 11:57

Letzte Einträge: VERZEIHT, …, Nachricht vom Buch

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen