Zum Ende:

An sie, die Menschen

Meine Mission ist nun beendet. Über deren erfolgreiche Erfüllung bin ich mir noch nicht im Klaren, aber es hat bestimmt funktioniert. Ich hoffe es jedenfalls. Da ich mir jedoch nicht sicher bin, ob sie die Botschaft auch verstanden haben bzw. entschlüsseln konnten, habe ich mir die Mühe gemacht und diese, das heißt deren Anfang oder einen kleinen Teil davon, für sie, formuliert und aufgeschrieben.

„Erkenne die Natur mit ihren verschiedenen Jahreszeiten und dem dazugehörigen Wetter an. Ihren Wandel kannst du sowieso nicht verhindern, denn die Zeit für eine Veränderung kommt und lässt sich nicht zurückhalten oder aufhalten. Sie stoppt auch nicht, nur weil ihr etwas im Wege steht. Versuche mit ihnen, der Zeit und der Natur, im Einklang zu leben. Akzeptiere sie so, wie sie sind, und verschmutze sie nicht. Beide Gesellen werden es dir danken.“

Ich vertraue auf ihre Intelligenz und darauf, dass sie in der Lage sind, Verstand und Herz miteinander zu vereinen. Zu kombinieren!
Das war es nun meinerseits. Vielleicht werden wir uns wiedersehen. Ich hoffe es sehr.

Mit den besten Wünschen
Flocki Schneeflocke

25.12.14 14:54

Letzte Einträge: VERZEIHT, …, Nachricht vom Buch

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen